Betriebsausflug 2014

Die Belegschaft der Firma Blemo AG versammelte sich am 12.09.14 früh morgens um 6:00 Uhr zum diesjährigen Ausflug. Mit dem Car ging es los in Richtung französischsprechende Schweiz. An einer Autobahnraststätte kurz vor Bern wurde ein Halt eingelegt und alle durften sich am Frühstücksbuffet bedienen. Mit Kaffee und Gipfeli im Bauch wurde die Gelegenheit für ein Gruppenfoto genutzt und anschliessend die Fahrt wieder aufgenommen. Eine knappe Stunde später trafen wir dann an unserem Zielort ein: Die Produktionshallen der Firma Isover in Lucens. Hier wird Jährlich rund 30‘000 Tonnen Wärmedämmung produziert, sogenannte Glaswolle, die zu über 80% aus Recycling Glas hergestellt wird.

 

In der heutigen Zeit wird immer mehr Gewicht auf Nachhaltigkeit gelegt, was sich in unserer Branche deutlich bemerkbar macht, indem Fassaden und Dächer optimal Isoliert werden sollen. Isover zählt deshalb zu einem grossen Lieferanten und die Verarbeitung der Glaswolle schon fast zur alltäglichen Arbeit der Blemo AG.

 

Im Rundgang durch die Produktionshallen konnte der gesamte Ablauf der Herstellung beobachtet werden: Von der reinen Glaswolle lief das Förderband weiter in den „Backofen“, dann weiter zum Zuschnitt und bis hin zur Verpackung und Palettierung der frisch hergestellten Dämmplatten. Auch das grosse Aussenlager wurde gezeigt. Nach der spannenden Führung wurde ein feines Mittagessen serviert, zum wohl von allen wurde dabei aber keine Glaswolle verwertet.

 

Nach einem lehrreichen Morgen und gutem Essen ging die Fahrt weiter mit dem Car, etwa 10 Minuten nach Cremin. Das Nachmittagsprogramm stand ganz im Zeichen von Spiel und Spass: Ein jeder konnte sein handwerkliches Können beim Swin-Golf beweisen, eine Art Golf mit grösseren Bällen und angepassten Schlägern. Nach einer kurzen Instruktion ging es los auf den Parcours. Aufgeteilt in Vierergruppen hatten wir drei Stunden Zeit um 18 Abschläge möglichst auf direktem Weg ins Loch zu treffen, dabei werden die Anzahl Schläge gezählt, bis der Ball dann effektiv versenkt wurde. Dies ergibt dann schlussendlich eine klare Rangliste. Der Blemo-Sieger 2014 im Swin-Golf wurde mit einem Total von 79 Schlägen Stefan Graf, vier Schläge vor Zeçir Velija und sechs vor Fisnik Krasniqi. Geschäftsführer Marcel Widmer hat das Podest knapp verpasst und liegt mit 88 Schlägen auf Platz 4.

 

Nach dem Spiel wurde eine kleine Stärkung serviert. Die Fleisch und Käseplatte war mit einem erfrischenden Getränk zusammen ein riesen Genuss, nachdem wir doch alle einige Kilometer zu Fuss zurückgelegt haben.

 

Das Wetter war am ganzen Tag sonnig, erst gegen Ende des Spiels zogen Wolken auf und der Regen setzte erst dann ein, als wir mit dem Car die Reise zurück ins Zürcher Oberland ansetzten. Mit ein wenig Verzögerung wegen hohem Verkehrsaufkommen trafen wir nach einem Erlebnisreichen Tag um 21:30 wieder in Dürnten ein.

 

Ein herzliches Dankeschön an Marcel Widmer für diesen tollen Ausflug!

 

Produktions-Besichtigung ISOVER, 1522 Lucens
Swin-Golf de la Broye, 1526 Cremin

© 2013 Blemo AG Dürnten - Alle Rechte vorbehalten

CMS: Rent-a-Site.ch